Vita

Wolfgang Steche

arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten für renommierte Zeitschriften und Zeitungen im In-und Ausland –  so für Stern, Geo, Spiegel, Focus, Die Woche, Die Zeit, Time-Life und Bloomberg-Magazin. Spezialitäten: politische Portraits und Reportagen aus Wirtschaft, Umwelt, Natur, Technik, Architektur und Medizin.

Seine Karriere beginnt in Bonn, wo er u.a. für den legendären Springer-Sohn Sven Simon fotografiert. Er lebte auch in Kanada und Tokio, von wo aus er deutsche Zeitungen mit Fotoreportagen aus Nordamerika und Japan beliefert. Zurück in Europa schliesst er sich der berühmten Fotografengruppe Visum in Hamburg an. Seit 1982 ist er Mitgesellschafter der Fotoagentur Visum. 1994 wird er in die DGPh berufen.
Mit seinen Foto-Reportagen dokumentiert er zahlreiche politische Ereignisse, Technik-Trends, speziell die Entwicklung der Windkraftanlagen und Solartechnik in Europa. Neben politischen und Gesellschaftsreportagen portraitiert er ebenso viele Schriftsteller, Politiker, bildende Künstler und Schauspieler. Mit Aufnahmen von Architektur, Interieurs und Dokumentationen von Kunstsammlungen hat er sich einen Namen gemacht. Seit 2006 begleitet er für Epple Holding die Entwicklung des nachhaltigen Städtebaus im „Quartier am Turm“ in Heidelberg.
Wolfgang Steche lebt heute in Heidelberg.

Auftraggeber redaktionell: BLOOMBERG, BUNTE, BUSINESS, CAPITAL, DIE WOCHE, DIE ZEIT, FOCUS, GEO, HAMBURGER ABENDBLATT, HÖR ZU, KONKRET, MANAGER MAGAZIN, RHEINISCHER MERKUR, SPIEGEL, STERN, TIME, WEEK, WELTWOCHE, WIRTSCHAFTSWOCHE

Auftraggeber Wirtschaft: AIRBUS, APPENCAPITAL, DEUTSCHE BANK, DRÄGER WERKE, EPPLE HOLDING GmbH, GEBAB, LOHFERT & LOHFERT, SKF, UNIKLINIK REGENSBURG, WILKENS

Bei Fragen zu meinen Arbeiten oder Interesse nehmen sie gerne Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Advertisements